DHTML Menu, (c)2004 Apycom
 

Aktuelles & Offizielles


Für die, die nicht auf dem Oktoberfest weilen:
                     Am 1. Oktober spiele ich das artistische Märchen  

"Der BandiT erzählt......."
im Rahmen des Priener Strassenkunst Festes
in Prien am Chiemsee am Wendelsteinplatz
----------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Clown Workshop

Begegnung auf Augenhöhe

Der Clown bewegt sich frei in der Hierarchie, da er die Verhaltensweisen der Gesellschaft nicht kennt oder versteht. So kann er dem Bettler als auch dem König auf Augenhöhe begegnen. Mensch ist Mensch, es gibt für ihn keinen Unterschied. Auch dem Publikum gegenüber kann er jeden erdenklichen Status annehmen, also drunter oder drüber spielen. Sein naives Dasein gibt ihm die Kraft seine eigene Welt zu gestalten und die Fragen von Status zu erforschen.

Der Workshop gibt Raum dieser Annahme nachzugehen, bzw. immer wieder die Frage neu zu stellen was denn eigentlich Hierarchie ausmacht? Was sind die Elemente, die einen Menschen über den anderen stellen? Welche Möglichkeiten bietet die Figur des Clowns mit Unterdrückung auf neue Weise umzugehen?

Es sind keinerlei Vorkenntnisse notwendig um an diesem Kurs teilzunehmen.

Hilfreich sind natürlich die Freude am vorgeschlagenen Thema zu forschen und

das Vergnügen immer wieder die Bühne zu erklimmen.

Termin: Am 4. Und 5. Oktober 2017 findet der Kurs in der Schule der Künste Frasdorf statt.

Kurszeiten: Samstag und Sonntag jeweils von 11.oo bis 18.oo Uhr

Adresse: Schulstrasse 7; 1. Stock/Musiksaal; in 83112 Frasdorf

oder im Netz unter www.sdkf.net

Kosten: Die Teilnahme kostet 150.- € und gemäßigt 120.- €

 

Bringt schnelle Schuhe und entspannte Kleidung mit. 


Anmeldung oder Fragen unter mail@theater-octopus.de

oder einfach bei mir anrufen 0178 75 333 57



-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------


 


Ana Vrbaški & Marko Dinjaški

Voice & Body Percussion in der Schule der Künste Frasdorf

Es bietet sich eine recht seltene Gelegenheit. Das serbische Duo Ana Vrbaški und Marko Dinjaški unterrichtet vom 10.11.17 bis zum 12.11.17 in der Schule der Künste in Frasdorf den Workshop

Voice & Body Percussion.

In diesem Workshop werden Körper und Stimme zu einem Instrument. Der Körper bietet eine erstaunliche Vielfalt zur Lauterzeugung und unterstützt von Gesang tasten wir uns in der Gruppe an Lieder und Rhythmen heran, bis hin zu ungeraden Beats des Balkans. Ein echtes Gschmankerl für alle die gerne an die Grenzen ihrer Koordination gehen.

Ana und Marko leben seit 20 Jahren als Künstler am Rande des Nationalparks Fruska Gora im Norden Serbiens. Sie starteten ihre Laufbahn als Musiker, doch folgten sie auch ihrem Interesse für das Kunsthandwerk, dem Theater und der japanischen Butoh Performance. All diese Einflüsse finden Platz in Ihren Kursen und Aufführungen.

Wer einen Geschmack von Ihrer aktuellen Arbeit bekommen will findet unter diesen Links jede Menge Videos:

https://www.youtube.com/user/vilovka  

Telo kao instrument – facebook

Der Kurs ist offen für alle, die sich gerne mit Stimme und Rhythmus beschäftigen.

Es sind keinerlei Vorkenntnisse verlangt. 

Unterrichtssprache ist Englisch,

bei Bedarf wird gerne übersetzt. 

Bitte flotte Kleidung anziehen! 

Kurszeiten:

Freitag den 10.11.17 von 19.00 bis 22.00

Samstag den 11.11.17 von 11.00 bis 16.30

Sonntag den 12.11.17 von 11.00 bis 16.30

Kursgebühren: 150.- € gemäßigt 120.- € 

Kursort:

Achtung der Kursort für Freitag Abend ist noch nicht sicher,

wird aber in der Frasdorfer Gegend sein.

Die Teilnehmer werden natürlich rechtzeitig informiert.

Für Samstag und Sonntag:

Schule der Künste Frasdorf

Im 1. Stock / Musiksaal

Schulstr. 7 in 83112 Frasdorf

im Netz unter www.sdkf.net 

Anmeldung unter mail@theater-octopus.de

oder mobil 0178 75 333 57 bei Andreas Schantz


-------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------



!Performance!

Alice in WonderBand

spielen

in der Schule der Künste Frasdorf am 11.11.17

um 20.00 Uhr

ihre Body Percussion Performance Da i Re, Telo Kao Instrument

mit esel:de als Vorband

Alice in WonderBand ist das serbische Duo Ana Vrbaški & Marko Dinjaški. Seit zwei Jahrzehnten spielen und leben die beiden Musiker zusammen. Ihre Odyssee führte sie von der Musik weg zum Kunsthandwerk, weiter zu verschiedenen Theaterformen und Bewegungskünsten. Vor einigen Jahren hat sie ihre Liebe zu Gesang und Rhythmus zu Ihrem Ursprung zurückgebracht. In ihrer aktuellen Performance Da i Re, Telo Kao Instrument kommen all die künstlerischen Einflüsse ihres bisherigen Weges zusammen. So entstand unter der Regie von Višnja Obradović eine eigenwillige, feinausgearbeitete und liebevolle Dreiviertelstunde, die die internationale Sprache der Rhythmen spricht.

Im Netz ist unter https://www.youtube.com/user/vilovka oder Telo kao instrument – facebook ein Vorgeschmack zu finden.

Damit der Ausflug in die Schule der Künste nach einer kleinen Stunde nicht schon wieder vorbei ist, erscheint als Vorreiter  esel:de

Hinter oder auch vor diesen paar Buchstaben befinden sich die beiden Eselliebhaber, manchmal auch Treiber, Bertram Wolter und Andreas Schantz. Ihre Geschichten und die Musik, die sie begleitet, geleiten das Publikum in die weite Steppe der wilden Langohren.  Von dort besingen sie schön schräg ihre Sicht der Welt.

Eintritt: 15.- € ; ermäßigt 12.- €

Veranstaltungsort: Schule der Künste Frasdorf, Schulstraße 7, 1. Stock im Musiksaal,            in 83112 Frasdorf, im Netz unter www.sdkf.net

Einlass ab 19.30 Uhr